News


Ab sofort steht xCAD Interior 1.11.0 zum Download zur Verfügung!

Highlights der neuen Version:

Im Fokus der Entwicklung sind diesmal neue Module und Funktionen Freihandzeichnungen, flexiblere Dachschrägen inkl. Dachfenster, Bumpmapping Texturen in der Echtzeit-Visualisierung und neue CAD/CAM Schnittstellen.

Videos der neuen Funktionen

In xCAD Interior Design und PRO:

  • Freihandzeichnung (Zitterstrich) in rein Schwarz/Weiß, Schwarz/Weiß mit Farbfüllung und Schwarz/Weiß mit Wasserfarbeneffekt
  • Dachflächenfenster - Direktes einfügen der Fenster auf der Dachschräge
  • Automatische Dachschrägenverschneidung auch bei Mittelwänden
  • Linienreduzierung bei 3D Objekten ("Knitterwinkel")
  • Rechteckselektion im Grundriss und in der Wandansicht (für eine rasche Auswahl von mehreren Objekten zwecks Gruppierung oder Ausblendung)
  • Fensterbänke extra auswählbar (für eine getrennte Texturierung von Fenster und Fensterbank)
  • Tür Parameter: Türblattstärke, Türrahmenstärke, Türrahmenbreite
  • Ausgewähltes Profil über die Zwischenablage auf andere Platten kopieren
  • Editor: Funktion Kreisbogen vergrößern/verkleinern mit und ohne kopieren
  • Selbstbaulade: Rücksprung vorne eingebbar, wenn keine Front vorhanden ist (z.B. für Innenladen)
  • PovRAY Ausgabe: Anzeige des letzten Render-Ergebnisses zum Ausdrucken und Kopieren
  • 2D-Ansichten: Drahtgittermodell

Zusätzliche neue Funktionen in der xCAD Interior PRO Version:

  • Plattenverlauf: Plattenverbindungen frei einstellbar (innenliegend, durchgehend oder auf Gehrung) beim Querschnitt
  • Bumpmapping - für eine schöne strukturvolle Darstellung in der Echtzeitvisualisierung von z.B. Bodenfliesen, Wandputze etc.
  • Voreinstellung für Reihenlochbohrung
  • Schnittansicht: Schraffur der Schnittfläche ein-/ausschalten
  • 3D Ansicht in der grafischen CAM Ausgabe
  • CNC-Export: Bearbeitungen einzeln im Baum selektierbar im grafischen Ausgabefenster
  • CNC-Ausgabe: Option 'Bearbeitungen auf eine Seite zusammenfassen wenn möglich' einstellbar

Neues xCAD Interior Zusatzmodul:

  • CNC Schnittstelle: WoodWOP für Weeke/Homag Maschinen

Und viele weitere Verbesserungen und Optimierungen

Download

Nehmen Sie für ein persönliches Beratungsgespräch mit uns Kontakt auf:
Telefon: +43 (0)650 / 9212921 oder E-Mail: info@xcad.at. (Datum: 14.12.2018)

Ab sofort steht xCAD 1.10.2 zum Download zur Verfügung!

Highlights der neuen Version:

Im Fokus der Entwicklung standen diesmal viele Verbesserungen und Erweiterungen von bestehenden Funktionen sowie neuen Funktionen.

Videos der neuen Funktionen in xCAD 1.10

Für alle xCAD Interior Versionen:

  • Stockwerk-Editor: Wände werden als Hintergrundform eingezeichnet
  • Ladenaufteilung: bei Ausrichtung 'gleichmäßig' und der Option 'gleiche Fronthöhe' werden die Laden so aufgeteilt, dass die Fronten die selbe Höhe aufweisen
  • Platte/Blende/Stollen: Bezeichnung bei der Neuerzeugung im Dialog eingebbar
  • 2D-Editor:
    • Wenn die Option 'Nullpunkt' aktiviert ist wird zusätzlich der Referenzpunkt als rotes Quadrat angezeigt
    • Die Optionen 'Lineal', 'Bemaßung' und 'Nullpunkt' werden pro Editor Typ gespeichert
    • Importierte DXF-Form drehbar

Ab xCAD Interior Design:

  • Extrudiertes Objekt: Option, ob die Form den Grundriss oder den Aufriss darstellt
  • Griffmulde: Korrekturwerte links/rechts
  • Mittelwand/Zwischenboden: Option 90°-Kante vorne (relevant, wenn durch die Schrankform z.B. unterschiedliche Tiefe links/rechts die Vorderkante von MW/ZB nicht 90° ist)

Ab xCAD Interior PRO:

  • Vertikale Stege
  • Dübelverbindung: Parameter Durchmesser-Zugabe bei Horizontalbohrungen
  • Front/Ladenfront: Türpuffer
  • Mittelwand/Zwischenboden: Schrankverbinder hinten
  • Mittelwandaufteilung: Dübelverbindung pro Mittelwand und Mittelwandkante einstellbar (hat Priorität gegenüber Dübelverbindung-Einstellungen in der Mittelwandaufteilung)
  • Objekt Browser: Material Drag & Drop auf Objekte
  • Selbstbaulade Ladenschiene: Option bei Schubkasten, ob der minimale Abstand vom Freiraumboden zur Unterkante Ladenschiene berücksichtigt werden soll (standardmäßig ein bei neu gezeichneten Laden)
  • Selbstbaulade: Option, das nur die Schublade ohne Ladenführung und Front als Artikel betrachtet wird
  • Tandembox/Legrabox: minimale Luft hinten einstellbar
  • Validierung: überlappende Reihenlochbohrungen werden als Warnung ausgegeben
  • Vorgabewert für Plattenanzahl bei Mehrschichtplattenaufbau einstellbar (Einstellungen->Voreinstellungen->Material Import)
  • Übersichtsplan, Schnittansicht: Winkelangabe zum Drehen des Rahmen Inhaltes
  • Positionsgruppen Auswahl bei Stücklisten XML-Export

In xCAD Interior Zusatzmodulen:

  • Neuer WoodWOP-Treiber in der CAM/CNC Ausgabe
  • CNC-Ausgabe (allgemein):
    • Bei Trägermaß: Dateiname-Format bei Einstellung 'Stücklisten-Nummerierung und Bezeichnung': 'Kalkulationsnummer Plattenname, Trägerplattenname'
    • Außenkontur Startpunkt wird nun auf links, hinten gesetzt
    • Bauteil-Offset als fixer Eingabewert oder Rohmaß
    • Option für Bauteildrehung Front + Ladenfront
    • Option für das Zusammenfassen von Bearbeitungen, damit so wenige Dateien wie möglich erzeugt werden
    • Parameter: Zusätzliche Schnitttiefe bei Gehrungsschnitt
    • Rückwandnut bei geteilten Rückwänden
  • CNC-Ausgabe (DXF):
    • DXF-Layer einstellbar/deaktivierbar
    • Option 'Eine Datei pro Teil erzeugen' wenn alle Bearbeitungen gesammelt und nicht für Vorder- und Rückseite getrennt exportiert werden sollen
    • Textersetzungseinstellungen für den Dateinamen
  • CNC-Ausgabe (Felder-Format4):
    • Dateiname einstellbar
  • CNC-Ausgabe (NCHops):
    • Bei Stücklisten-Nummerierung als Dateiname kann das Trennzeichen eingestellt werden
    • Gehrungsschnitt
    • NCHops-Version einstellbar
    • Werkzeugtyp einstellbar (Bei Bohrern in der NC-Hops-Oberfläche als 'Flag' bezeichnet)
    • Für Durchbohrungen wird der Bohrertyp für Grifflochbohrungen verwendet
    • Je nach Bohrwinkel und Typ verschiedene Bohrwerkzeuge einstellbar

Und viele weitere Verbesserungen und Optimierungen

Download

Nehmen Sie für ein persönliches Beratungsgespräch mit uns Kontakt auf:
Telefon: +43 (0)650 / 9212921 oder E-Mail: info@xcad.at. (Datum: 16.07.2018)

Wir bedanken uns für Ihren Besuch auf unserem Messestand bei der HOLZ-HANDWERK 2018 in Nürnberg.

Wir hoffen, dass die Messe für Sie genauso interessant und informativ war wie für uns, und Sie neue Eindrücke von unseren Produkten gewinnen konnten. Für die xCAD Solutions GmbH war die HOLZ-HANDWERK 2018 auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Es wurden viele konstruktive und interessante Fachgespräche geführt, die den Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit legen.

Deshalb möchte sich das komplette xCAD-Team für Ihren Besuch und das damit entgegengebrachte Vertrauen bedanken.

Messe Nürnberg 2018

Nehmen Sie für ein persönliches Beratungsgespräch mit uns Kontakt auf:
Telefon: +43 (0)650 / 9212921 oder E-Mail: info@xcad.at. (Datum: 27.03.2018)

Ab sofort steht xCAD 1.10.1 zum Download zur Verfügung!

Highlights der neuen Version:

Im Fokus der Entwicklung standen diesmal viele Verbesserungen und Erweiterungen von bestehenden Funktionen sowie einige neue Funktionen.

Videos der neuen Funktionen in xCAD 1.10

Für alle xCAD Interior Versionen:

  • Schrank: Kontextmenübefehl 'Alle Verbindungen auf Gehrung setzen'
  • 2D-Editor
    • Verlängern von Elementen am Start und am Ende, abhängig davon wo man das Kontextmenü öffnet: Eingabe: >0...verlängern, <0...verkürzen
    • Element kopieren + parallel verschieben
    • absolute Winkeleingabe bei Linien berücksichtigt nun die Rasterdrehung
    • Werkzeug 'Verschieben' nun in allen Editoren verfügbar
    • Delta X, Delta Y Anzeige des aktuellen Elementes neben Länge und Winkel
  • PovRAY Ausgabe: einstellbare Vorschaugröße; neuer Standardwert ist "Mittel", alter Standardwert war "Klein"
  • Erkennung ob Bibliotheken von externen Programmen/Anwendern verändert wurden bevor eigene Änderungen in der Bibliothek gespeichert werden

Ab xCAD Interior Design:

  • Korrekturwerte für Mittelwand/Zwischenboden vorne einstellbar (in xCAD PRO bereits enthalten)
  • Fach, Schrankblende: Korrekturwerte einstellbar
  • Schrank: Grundform Quader (unterschiedliche Tiefe, Höhe links/rechts und Breite unten/oben)
  • Im Arbeitsplatten-/Sockelblendeneditor werden nun Zusatzobjekte wie Quader, Extrudierte Form, ... angezeigt
  • Automatische Lichtquellenerzeugung pro Raum abschaltbar (Voreinstellungen->Stockwerk)
  • Stockwerk mit verbesserter Raum- / Bodenerkennung
  • Dokumente: Liste der Übersichtspläne nach Name sortiert
  • Nummerierung Stückliste: Hierarchische (wie bisher) oder einfache Durchnummerierung, einstellbar in den Voreinstellungen

Ab xCAD Interior PRO:

  • Hauptobjekte verschieben in Grundriss/Wandansicht
  • Mittelwandaufteilung: Dübelverbindung oben/unten unterschiedlich einstellbar
  • Artikelnummern können bei Artikeln angegeben werden und werden in der Artikelliste ausgegeben
  • Neue Artikel: Fachträger mit Sicherungszapfen, Flachdübel/Lamello, Schrankverbinder Cabineo, OneFix, Rafix
  • Neue Verbindungstypen: Flachdübel, Schrankverbinder, Dübel bei Plattenverbindung mit Gehrung
  • Im Arbeitsplatten-/Sockelblendeneditor wird nun die Schrankgrundform bei Freiformschränken angezeigt (vorher nur umgebende Rechtecke)
  • Materialkalkulation: Export nach Excel
  • JAF Export: Export von Platten zum Zuschnitt bei JAF

In xCAD Interior Zusatzmodulen:

  • Zuschnittoptimierung: Platten, die zu groß für den Zuschnitt sind werden separat ausgegeben
  • CNC-DXF-Ausgabe
    • Gehrungswinkel werden in eigenen Layern ausgegeben (OverCutMiter = Überschnitte, UnderCutMiter = Unterschnitte)
    • Flachdübel/Lamellos werden ausgegeben
    • Bohrungen für zerlegbare Flachdübel/Lamellos werden nun auch bei Plattenverbindung Gehrung ausgegeben

Und viele weitere Verbesserungen und Optimierungen

Download

Nehmen Sie für ein persönliches Beratungsgespräch mit uns Kontakt auf:
Telefon: +43 (0)650 / 9212921 oder E-Mail: info@xcad.at. (Datum: 01.02.2018)

Besuchen Sie uns auf der HOLZ-HANDWERK 2018!

HOLZ-HANDWERK 2018
Europäische Fachmesse für Maschinentechnologie und Fertigungsbedarf.
Vom 21. bis zum 24.03.2018 im Messezentrum Nürnberg.
Halle 11.1, Stand 143

(Datum: 18.12.2017)

Ab sofort steht xCAD 1.10.0 zum Download zur Verfügung!

Highlights der neuen Version:

Im Fokus der Entwicklung sind diesmal neue Funktionen wie das Fliesen-Modul, die Zuschnittoptimierung, die Materialkalkulation und der Echtzeit-Renderer.
Auch die Egger- und Kaindl-Bibliotheken haben wir für unsere xCAD 1.10 Kunden aktualisiert.

Videos der neuen Funktionen

Für alle xCAD Interior Versionen:

  • Aktualisierte Materialkataloge
  • Einfache Rechenoperationen in Maßeingabefeldern: + - * / ( )
  • Objekte direkt per Drag&Drop in der Szene kopieren und in die Bibliothek ablegen

Ab xCAD Interior Design:

  • Automatische Raumlichtquellen erzeugen
  • Vereinfachte Sonnenlicht Einstellungen
  • Horizontale Griffmulden
  • Vertikale Griffmulden
  • Profil und Fräserverwaltung
  • Front mit Anschlagart "Frei änderbar"
  • Schrank Grundform Quader (unterschiedliche Höhe links/rechts)

Ab xCAD Interior PRO:

  • Fliesenmodul
    • Erzeugung von Verfliesungen für Wände und Böden
    • Deckenverfliesung
    • Verlegemuster konfigurieren
    • Verlegemuster drehen
    • Verlegemuster: Verbände, verschobene Quadrate, Schachbrett, ...
    • Verbände aus 2 Fliesen
    • mehrere Streifen in der Fliesen-Zusammenstellung
    • Streifenhöhe optional durch Reihenanzahl eingebbar
    • Drag&Drop von Fliesen-Zusammenstellungen
    • Verfliesung über mehrere Böden (Selektion der Böden + Kontextmenü 'Verfliesung erzeugen')
    • Option Fliesenzusammenstellung wiederholen damit der gesamte Bereich gefliest wird
    • Fliesen in Stückliste
  • Materialkalkulation
  • Objekte in Ansichtsliste (Strichzeichnungen)
  • Objekte in Ansichtsliste (Explosionszeichnungen mit/ohne Front)
  • Echtzeit 3D Präsentation (Echtzeit-Renderer)
  • Rahmenfüllungskonstruktion für Korpusteile und Platten
  • Federverbindung
  • Objekte an Platten fixieren (z.B. an Fronten)
  • Erweiterte Funktionen für den Plattenverlauf
  • Lichtschalter-Objekt zum Schalten von Lichtquellen
  • Schnittzeichnung mit 2 Punkten erzeugen (Linie ist Schnittebene)

Neue xCAD Interior Zusatzmodule:

  • CNC Schnittstelle: Ausgabe im DXF Format
  • Zuschnittoptimierung mit Zuschnittplan

Und viele weitere Verbesserungen und Optimierungen

Download

Nehmen Sie für ein persönliches Beratungsgespräch mit uns Kontakt auf:
Telefon: +43 (0)650 / 9212921 oder E-Mail: info@xcad.at. (Datum: 25.10.2017)

xCAD Interior 1.9.3 ist ab sofort verfügbar!

Neue Funktionen:

  • Mittelwand/Zwischenboden: Korrekturrücksprung nun auch bei Typ "Träger mit Kanten" einstellbar
  • Schränke: Kontextmenü "Kanten aktivieren/entfernen" bei Fach-, Mittelwand- und Zwischenbodenaufteilung
  • Schränke/Objekte: Häkchen "Löschbar" um das Löschen von Objekten zu verhindern
  • Griffmuldenstangen können umgedreht werden
  • Die Szenenbeschreibung wird im Schriftfeld auf Plänen angezeigt
  • 2D-Editor: Linien-/Füllfarben in den Einstellungen änderbar
  • Grafische CAM/CNC Ansicht: Einstellungsdialog für Bemaßungsoptionen der Bohrungen
  • xCAD-VR: Körpergröße (Augenhöhe) mit den Tasten C und V auf der Tastatur ändern.
    (Details: xCAD_VRoom_Gamepad_DE.pdf )

Änderungen und Fehlerbehebungen:

  • Schränke: Die Funktion "Abstand von der Wand" berechnete den Abstand zur seitlichen Wand, wenn diese näher lag
  • Griffleisten: Bei 2 Fronten wurde die Griffleiste nur auf einer Front berechnet
  • Laden: Ladenteile wurden in seltenen Fällen nicht an der richtigen Position berechnet
  • Beim Setzen der Option "Artikel" in der Ladenaufteilung wird diese Option nun für alle enthaltenen Laden gesetzt
  • Schiebetür ab 3 Fronten: Bei der letzten Front kann jetzt das Material zugewiesen werden
  • Bei Tür-Durchbrüchen wird die Bodentextur in der PovRAY-Ausgabe jetzt richtig dargestellt
  • XML-Stücklistenexport: "rawlength" und "rawwidth" enthalten nun die Zugabemaße
  • Größere Schrift und abgekürzte Materialnamen bei Stücklisten Etiketten

Und viele weitere Verbesserungen und Optimierungen

Download

Nehmen Sie für ein persönliches Beratungsgespräch mit uns Kontakt auf:
Telefon: +43 (0)650 / 9212921 oder E-Mail: info@xcad.at. (Datum: 18.8.2017)

xCAD Interior 1.9.2 ist ab sofort verfügbar!

Highlights der neuen Version:

  • PovRay: Berechnungsoption Radiosity (indirektes Verfahren zur Beleuchtungsberechnung)
  • Anleimer/Umleimer: Vollmaterial ist zuweisbar, ebenso ist die Breite einstellbar
  • Anleimer/Umleimer/Kanten: Verbindungstyp über Manipulationspunkt im Innenaufbau-Modus und ausgewähltem Anleimer einstellbar
  • Rohzuschnittliste: Erweitere Einstellungsmöglichkeiten
  • Formatzuschnittliste: Einstellungsmöglichkeit Trägermaß/Gesamtmaß
  • Griffleiste (Stangenware):
    • Neuen Artikel Griffleiste in der Artikelbibliothek erzeugen
    • Griffleiste per Drag&Drop auf die Front ziehen
  • Mittelseiten-/Zwischenbodenverbindung: Teilen
  • DXF-Dateien die mit älteren Versionen als AutoCAD 2000 erstellt wurden können importiert werden
  • Extrudiertes Objekt mit Snappunkten für Positionierung
  • Extrudiertes Objekt mit Kontextmenü Form 90° im/gegen Uhrzeigersinn drehbar
  • Extrudiertes Objekt mit Kontextmenü Form in x/y spiegelbar
  • Front: Griffe, Beschläge werden für Fronten nun in der Bibliothek gespeichert
  • Drag&Drop aus Bibliothek auf eine Front:
    • Neuer Modus 'Objekte ersetzen': Nur die Front wird ersetzt, bestehende Griffe und Beschläge bleiben bestehen (wie bisher)
    • Im Normalfall werden Front, Griffe und Beschläge zugewiesen
  • Materialliste: Verschnitt ist in Voreinstellungen pro Materialtyp einstellbar
  • Sockelfuß: Farbe ist im Artikel änderbar und per Drag&Drop zuweisbar
  • CNC: Zugabe X,Y der Plattengröße bei Formatfräsung ist nun einstellbar
  • CNC: Eigene Datei für Formatierungen auswählbar
  • xCAD Design: Artikelverwaltung für Griffe
  • "Bitte warten..." Anzeige während 2D-Ausgaben neu berechnet werden
  • Unsicherheit zwischen Profileinstellung am Front-Container und dem Profil einer einzelnen Front ist nun aufgelöst:
    • Das Profil der Front ist im Profil des Front-Containers nicht sichtbar (wie bisher)
    • Das Profil des Front-Containers ist im Profil der Front gesperrt (Fräser in der Liste nicht wählbar)
  • Viele weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

Download

Nehmen Sie für ein persönliches Beratungsgespräch mit uns Kontakt auf:
Telefon: +43 (0)650 / 9212921 oder E-Mail: info@xcad.at. (Datum: 24.5.2017)

xCAD Interior 1.9.1 ist ab sofort verfügbar!

Highlights der neuen Version:

  • Animationen der xCAD Möbel können nun mit dem xCAD-VRoom Modul in Echtzeit mit der Virtual Reality Brille visualisiert werden
  • Neue Effekt-Materialtypen für Glanz- und Spiegelungseffekte in der xCAD-VRoom Echtzeit Visualisierung
  • Neuer Artikel: Gelenkdübel
  • Menübefehl für 'Dachschrägenparameter ändern' und eine vierte Eingabemöglichkeit für Dachschrägen
  • Importierte Objekte können nun als Artikel in der Stückliste ausgegeben werden
  • 2D-Editor: Teilen von 2 Linien-Elementen, die sich schneiden
  • Validierung: Kontextmenü 'Hauptobjekt markieren' in der Ergebnisliste
  • Viele weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

Download

Nehmen Sie für ein persönliches Beratungsgespräch mit uns Kontakt auf:
Telefon: +43 (0)650 / 9212921 oder E-Mail: info@xcad.at. (Datum: 26.1.2017)

xCAD Interior 1.9.0 ist ab sofort verfügbar!

xCAD 360°

xCAD Interior 1.9.0: Highlights der neuen Version:


Für alle xCAD Interior Versionen:

  • Erstellen Sie 360° Panoramen aus ihren xCAD Planungen
    Die xCAD 360° Panoramabilder können anschließend ganz einfach auf Facebook hochgeladen werden: https://www.facebook.com/xCADSolutions/
    Oder verwenden Sie zur Präsentation einen 360° Panorama Bildbetrachter für Windows: z.B.: http://www.fsoft.it/FSPViewer/
    Auch für Mobilgeräte gibt es 360° Panorama Bildbetrachter: z.B.: "Panorama 360 : The Big Picture" für Android
  • Laden von vordefinierten Profilen bei Frontkanten, Füllungen und Freiformplatten
  • Verbesserte Objektpositionierung auf horizontalen Objektflächen
  • Editor: geschlossenen Form vergrößern/verkleinern bei Ausschnitten, Form selektieren und dann per rechtem Mausklick im Kontextmenü die Funktion starten

Ab xCAD Interior Design:

  • Konterprofilierung bei Friesen
  • Zur Korrektur bei importierten Objekten können die Normalvektoren im Kontextmenü neu berechnet werden
  • Nullpunkt setzen für 3D Objekte
  • Offset für Texturen ist in beiden Richtungen frei setzbar
  • Plattenverlauf (z.B. für Eckbänke)
  • Plattenverlauf: Rechter, linker Bankabschluss und Bankfüße werden automatisch positioniert
  • Editor: Lasso-Werkzeug, per Rechteckselektion kann mit dem Lasso-Werkzeug eine Hintergrundform ausgewählt werden, wovon dann eine umgebende Form (konvexe Hülle) berechnet wird
  • Schwarz/weiß 3D-Ansicht Perspektive

Ab xCAD Interior PRO:

  • Vereinfachte Objektliste (Name, Abmaße, Bilder)
  • Rohzuschnittsliste
  • Artikelliste
  • Erweitere Sockelfußpositionierung
  • Neue Validierungsfunktionen
  • Manuelle Bohrungen für Platten
  • Profilierung von Füllungen
  • Schrankform Pyramide
  • Explosionsansicht für Schränke
  • Arbeitsplattenteilung
  • Schnittansicht: Option nur die Schnittflächen anzeigen
  • Neue Schubladentypen (Legrabox, TANDEMBOX intivo/antaro)
  • Objekte können als Zukaufsobjekte behandelt werden
  • Plattenausschnitt: eventuelle Schnittflächen mit anderen Objekten werden im Editor angezeigt
  • Grifftyp: C-Profil

xCAD Interior Erweiterungsmodule:


xCAD 1.9 - Videos der neue Funktionen xCAD 1.9 - Videos der neue Funktionen Download

Nehmen Sie für ein persönliches Beratungsgespräch mit uns Kontakt auf:
Telefon: +43 (0)650 / 9212921 oder E-Mail: info@xcad.at. (Datum: 25.10.2016)

xCAD kostenlos testen